5- tägige Schauspiel Sommerklasse Intensiv zum Eintauchen in die professionelle Schauspielerarbeit mit Acting Coach, Schauspielerin & Regisseurin Doris Pascher

Als Intensivklasse mit max 6 Teilnehmern, bietet die Sommer-Schauspielklasse Intensiv die Chance in kurzer Zeit tief in die professionelle Schauspielerarbeit einzutauchen und verschiedener Arbeitsmethoden kennenzulernen und auszuprobieren.

Die Klasse bietet sich auch als gute Vorbereitung für Aufnahmeprüfungen und Vorsprechen an.


Zielgruppe: 

Schauspielinteressierte Teilnehmer*innen ab 16-70+ 

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.


Termine: 

Sommerklasse Intensiv 1: 

Montag 30.7. bis Freitag 3.8. jeweils 18:30-22:00 Uhr


Sommerklasse Intensiv 2: 

Mittwoch 15.8. bis Sonntag 19.8. 

Mi, Do, Fr 18:30-22:00 Uhr, Sa & So 10:30-14:00 Uhr


Preis:

185 EUR ermäßigt (Schüler/ Studenten/ Karenz/ Mindestpension)

235 EUR ohne Ermäßigung


Bei Buchung von beiden Klassen: 

355 EUR(ermäßigt)/455 EUR


Programm:

Wir beginnen unsere Stunden mit einem Warm-Up unseres Körpers und unserer Sinne mit Übungen aus Lee Strasberg’s Method Acting (relaxation, sense memory). Danach widmen wir uns mit Improvisationen, Partnerübungen und Textanalyse den mitgebrachten Rollen. Wir werden tief in das Material eintauchen und es mit eigenen Erfahrungen füllen. Ziel ist, dass am Ende jeder Teilnehmer einen Monolog oder eine Szene wirklich gut erarbeitet hat und Erfahrung sammeln konnte, wie man an eine professionelle Rollenarbeit herangeht.


Kursort: Your Acting Coach, Kaiserstraße 36/40, 1070 Wien


Anmeldung und Info:

http://www.your-acting-coach.com

Telefonisch: 0676-32 36 238

Per Mail: office@your-acting-coach.com

AGB:

Anmeldung: Die Anmeldung des oben genannten Kursteilnehmers* zum Kurs gilt als verbindlich und begründet die Pflicht zur Zahlung des Kursbeitrags.Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldung reserviert. Erst nach Eingang der Kursgebühr ist der Kursplatz fix reserviert. Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, wird die einbezahlet Kursgebühr umgehend retourniert. Die Kursgebühr enthält gem.§ 6 Abs.1 Z 27 UStG 1994 keine Umsatzsteuer.

Storno: Ein Storno/Rücktritt durch den Kursteilnehmer ist bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich, der Kursbetrag abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15 EUR wird retourniert. Ab 9 Tagen vor Kursbeginn ist kein Rücktritt mehr möglich und die gesamte Kursgebühr wird eingefordert. Es kann allerdings ein Ersatzkandidat gestellt werden. Bei Rücktritt durch nachweisbare Krankheit, welche zu einer Abwesenheit von mindestens 4 Kursterminen führen würde, ist bei Verfügbarkeit eine Umbuchung auf einen der folgenden Kurse möglich, ein Rechtsanspruch darauf besteht allerdings nicht. Wird die angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird der Kurs von der Veranstalterin/Kursleiterin abgesagt und der bereits einbezahlte Kursbetrag zu 100% retourniert.

Kursteilnahme: Seitens des Kursteilnehmers versäumte Kurstermine können nicht nachgeholt oder rückvergütet werden. Von der Kursleiterin abgesagte Kurstermine werden in Absprache mit den Teilnehmern zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt. Die Kursteilnahme unter Einfluss von Alkohol & Drogen ist untersagt. Teilnehmer, die sich in medizinischer oder psychotherapeutischer Behandlung befinden, benötigen für die Kursteilnahme die Genehmigung des behandelnden Arztes oder Therapeuten. Bei Verstoß gegen diese Regeln ist die Kursleiterin berechtigt den Teilnehmer ohne Rückerstattung der Kursgebühr vom Besuch der Kurses auszuschließen.

Haftung: Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen während des Kurses und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Für Schäden und Unfälle während der Kursteilnahme besteht keine Haftpflicht von Seiten der Veranstalterin/Kursleiterin. Die Teilnehmer werden gebeten von körperlicher Selbstüberschätzung Abstand zu nehmen. Die Veranstalterin/Kursleiterin haftet nicht für Verlust, Beschädigung und Diebstahl persönlicher Wertgegenstände oder Kleidungsstücke. 

Datenschutz: Die Veranstalterin speichert aus organisatorischen Gründen die Namen & Adressen der Kursteilnehmer. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. 

Bildrechte: Es können während des Kurses Foto-Audio-und Video-Aufnahmen erstellt werden. Diese dienen dokumentarischen Zwecken und dürfen nach Absprache mit den Teilnehmern als Werbemaßnahmen für weitere Veranstaltungen der Kursleiterin unentgeltlich verwendet werden. Mit der Unterzeichnung der Kursanmeldung gehen nach Absprache die Bild und Tonrechte an die Veranstalterin/ Kursleiterin über. Diese Einwilligung kann jederzeit vor Beginn des jeweiligen Kurses durch Bekanntgabe an die Kursleiterin widerrufen werden. 


*Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener Hauptwörter gewählt. Frauen und Männer werden jedoch gleichermaßen angesprochen.